Kitas – Orte lebendigen Glaubens

Wir verstehen uns als Lebensort des Glaubens und wollen als Kirche mitten im Leben bei Familien mit Kindern präsent sein. Wir wissen um die Gegenwart Gottes in unserem Leben und spüren diese in unserem Leben auf. Wertschätzung von Individualität und Regeln des sozialen Miteinanders werden in unseren KiTas vermittelt, Gemeinschaft , Nächsten- und Gottesliebe gelebt. Wir sind offen für alle Religionen und greifen mit den Kindern Aspekte auf, die sich hieraus im alltäglichen Zusammenleben ergeben. Der Jahreskreis mit seinen Festen lädt Kinder und deren Familien immer wieder neu dazu ein, sich aktiv mit dem Glauben auseinanderzusetzen. Unsere Kitas verstehen sich als Orte gelebten Glaubens. Pastorale Angebote für Kinder und Familien bereichern den Alltag in unseren Kindertageseinrichtungen. Die SeelsorgerInnen der Pfarrei bieten in Kooperation mit den Kindertageseinrichtungen Eltern Möglichkeiten zur religiösen Weiterbildung an und stehen Eltern als AnsprechpartnerInnen für Glaubens- und Lebensthemen zur Verfügung.